Alternative Zugänge zu wissenschaftlichen Artikeln

Falls Sie mal keinen Zugriff auf den gesamten Artikel haben sollten, können Sie versuchen, sich über alternative Wege den Volltext des Artikels zu beschaffen. Der Neurobiologe Björn Brembs hat dazu 10 Tipps zusammengestellt:
http://bjoern.brembs.net/2016/12/so-your-institute-went-cold-turkey-on-publisher-x-what-now/

Unter anderem wird auf zwei DOI-Suchdienste verwiesen, die nach Open Access abgelegten Volltexten eines Artikels suchen: doai.io und oadoi.org

Kann ja sein, dass Ihre Bibliothek ein Journal aus Kostengründen mal abbestellen muss…

Ruedi Lindegger Twitter

Ein Gedanke zu „Alternative Zugänge zu wissenschaftlichen Artikeln

  1. Pingback: DOI-Suchdienste | digithek blog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.