Anpassungen bei den Alexandria-Personenprofilen

Ab dem 19. Mai 2014 können in Alexandria die Personenprofile nicht mehr direkt bearbeitet werden. Dies geschieht im Rahmen des Projekts Personenprofile, welches zwei Teile umfasst:

  • Mit dem neuen Personenprofil-Manager können Forschende ihre Personenprofil-Daten sehr einfach und schnell editieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Webgalerien und Profile der Mitarbeitenden einer Organisationseinheit zentral zu bearbeiten.
  • Forschungsplattform Alexandria: Die Profildaten von Alexandria werden mit den Webprofil-Daten zusammengelegt, d.h. sowohl auf der Unisg-Homepage als auch auf Alexandria werden die gleichen Personenprofil-Daten angezeigt. Zukünftig werden diese Daten nur noch über den Personenprofil-Manager verwaltet.

Das Projekt steht kurz vor der Endphase und der folgenden Zeitplan ist für die Umsetzung vorgesehen:
19.5. – 27.5.2014 Einfrieren der Alexandria-Profile und Migration der Profildaten in die unisg-Webprofile. In diesem Zeitraum sind keine Veränderungen der Alexandria-Personenprofile möglich.
27.5.2014 GoLive des Personenprofil-Managers: Die Forschungsplattform Alexandria bezieht ab diesem Datum die Personendaten aus den Webprofilen und verlinkt zum Bearbeiten auf den neuen Personenprofil-Manager.

Ruedi Lindegger
Verantwortlicher Forschungsplattform Alexandria

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.