3 neue Publikationstypen, RSS-Erweiterung und FAQs

Basierend auf Benutzer-Rückmeldungen wurde die Forschungsplattform Alexandria um 3 Publikationstypen erweitert. Zudem kann man jetzt die RSS-Feeds mit angereicherten Angaben beziehen und auf der Hilfe-Seite sind neu auch FAQs zu finden, welche laufend ausgebaut werden. Publikationen und Projekte können neu den Profilbereichen zugewiesen werden. Und als letzte Neuerung wurde die Anzeige der neusten Bücher auf der Alexandria-Startseite verbessert.

Neue Publikationstypen

Die drei neuen Publikationstypen sind:

  • juristische Kommentare
  • digitale Ressourcen
  • Zeitschriften-Herausgeberschaften

Mit digitalen Ressourcen sind z.B. Videos, CD-ROMs, DVDs oder auch Blog-Postings oder Ähnliches gemeint. Sie können bei diesem Publikationstyp zusätzlich eine Medienart angeben («Video») und eine URL hinterlegen (z.B. youtube-Adresse), welche direkt zur digitalen Ressource führt.

Zeitschriften-Herausgeberschaften sind gedacht um ganze Zeitschriftennummern, für welche Sie (Mit-)HerausgeberIn sind, in Alexandria zu hinterlegen. Achten Sie einfach darauf, dass Sie beim ‹Autoren hinzufügen› die Personen als ‹Herausgeber› markieren.

 

RSS-Feeds

Die RSS-Feeds wurden um Zitationsangaben und bei Projekten um die Projektbeteiligten und den Projekttyp erweitert.

Sie können, wie bisher, sowohl die neuesten Publikationen der ganzen Plattform abonnieren, oder aber jene eines Institutes oder eines einzelnen Forschers. Der RSS-Projekt-Feed ist nur für die ganze Plattform erhältlich. Klicken Sie einfach rechts in der jeweiligen grauen Kontextspalte auf ‹RSS-Feed…›.

 

Hilfe & FAQs

Sind Sie einmal in Alexandria angemeldet (der eigene Name erscheint dann neben dem Such-Feld in der obersten Zeile), dann können Sie unter ‹Hilfe› neu auch Antworten auf die häufigsten Fragen finden (FAQ). Dieser Teil wird kontinuierlich erweitert, schauen Sie mal vorbei!

 

Profilbereiche

Um in Zukunft Auswertungen (oder Verlinkungen zu den Webseiten der Profilbereiche) zu ermöglichen, können Publikationen und Projekte neu einem Profilbereich zugeordnet werden. Die Angabe ist natürlich fakultativ.

 

neueste Bücher

Ab und zu gab es Fragen, wie ein gerade neu erschienenes Buch in Englisch auf der Startseite von Alexandria angezeigt werden kann. Bisher wurden auf der deutschen Startseite nur deutschsprachige Bücher präsentiert. Da sich die wissenschaftliche Erkenntnis natürlich nicht an Sprachgrenzen hält, wurde diese technische Einschränkung aufgehoben. Neu werden auch englisch- oder anderssprachige Bücher auf den Startseiten angezeigt und statt wie bisher 6 sind es nun die 8 neuesten Bücher.

Voraussetzung ist dabei, dass die Buchumschläge der in Alexandria eingegebenen Bücher bei Amazon gefunden werden (über die ISBN) und eine Zusammenfassung zum Inhalt in Alexandria hinterlegt wurde.

Die Aufhebung dieser Spracheinschränkung gilt auch für den monatlichen Newsletter.

Apropos Newsletter: Neu finden Sie dort auch diese Blog-Beiträge verlinkt, so dass Ihnen in Zukunft keine Änderungen und Verbesserungen von Alexandria mehr entgehen.

Ein kleines Detail noch zum Schluss: Bisher verloren in der Anzeige einer Publikation oder eines Projektes die HSG-Autoren bzw. Herausgeber ihre Verlinkung, wenn der Forscher die HSG verliess. Damit weiterhin der HSG-Bezug ersichtlich ist, wird neu beim Erlöschen eines persönlichen Profils der Namen mit dem Institut verknüpft, an dem der oder die Forscherin zuletzt tätig war.
Fortlaufend werden wie immer auch Fehler in Alexandria behoben. Feedbacks zu Fehlern, Neuerungen oder anderen Alexandria-Themen nehme ich jederzeit gerne entgegen, entweder per Mail oder über die ‹Feedback›-Seite, welche zuoberst in Alexandria verlinkt ist.

Ruedi Lindegger 

 

3 thoughts on “3 neue Publikationstypen, RSS-Erweiterung und FAQs

  1. Pingback: Vorschläge gesucht! « Alexandria Blog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.